Allgemein

Maik macht Urlaub bei seinen tierischen Freunden

Maik - tiergestützte Therapie - Wunscherfüllung

Manche nennen es tiergestützte Therapie, Maik nennt es „Urlaub bei seinen Freunden“. Seit Jahren fährt Maik regelmäßig in den Therapiepark. Für ihn ist die Zeit mit den Tieren und den Trainern etwas ganz Besonderes. Die Tiere lieben ihn bedingungslos und mit ihrer Unterstützung klappt das Lernen doppelt so gut und wird auch nicht als Lernen empfunden. Er muss sich mit Niemandem messen und kann seinen Fokus voll auf die vierbeinigen Freunde richten. Maik kann hier lernen, Ängste abzubauen, seine Frustrationstoleranz und sein Selbstbewusstsein zu steigern. Nach jeder Therapie nimmt er ein bisschen mehr davon mit nach Hause und kann es in den Alltag übertragen.

Er hat jedes Mal eine wunderschöne, glückliche und abenteuerliche Zeit, so dass beim Abschied sogar auch ein paar Tränen kullern.  Wir sind sehr froh darüber, dass wir für Maik dieses Jahr die Therapie übernehmen konnten und er eine so wertvolle Zeit hatte. Die Bilder sprechen für sich.