Allgemein

Maximilian trifft den berühmten Ara „Henry“

Maximilian Wunscherfüllung - Ara Henry

Maximilians Herzenswunsch war es den Hyazinth-Ara „Henry“ im Karlsruher  Zoo zu besuchen.  Gewünscht – erfüllt: Letzte Woche war es dann soweit und Maximilian konnte Henry persönlich kennenlernen. Exklusiv nahm sich der Zoodirektor und gleichzeitig Ziehvater von Henry Zeit, um die Begegnung zu begleiten.

Maximilian durfte direkt auf Tuchfühlung gehen, Henry streicheln und kennenlernen. Dabei erfuhr er viele spannende Details aus dem Leben eines Aras. Maximilian machte große Augen, als der Zoodirektor außerdem noch den kleinen Nachwuchs präsentierte, ein zwei Monate altes Ara-Baby.  

Auf die Überraschung folgte dann gleich schon die Nächste: Maximilian bekommt eine Patenschaft für Henry geschenkt und darf ihn wieder besuchen. Der frisch gebackene Pantenonkel war überglücklich über die vielen unvergesslichen Eindrücke des Tages und freut sich schon sehr auf das nächste Treffen.